Wenn doch auch du erkenntest zu deiner Zeit, was zu deinem Frieden dient. (Lk 19,42)

Willkommen bei der Friedenskirche Hamburg-Jenfeld

Schön, dass Sie uns im Netz gefunden haben. Hier können Sie viel von unserer Gemeinde erfahren. Aber noch besser ist es, uns persönlich kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, beispielsweise im Gottesdienst. Sprechen Sie uns dann auch gerne direkt an, wenn Sie mehr Kontakt wünschen.

Aktuell: Friedensgebet für die Ukraine

Flagge der Ukraine

Wir beten für Frieden in der Ukraine – jeden Montag bis Freitag um 18.30 Uhr in der Friedenskirche.

Herzliche Einladung!

aktuelle Regeln für den Gottesdienst

Mittlerweilse müssen die Abstände nicht mehr so groß sein wie bisher, sodass mehr Menschen in die Kirche kommen können. Dennoch reduzieren wir weiterhin die Personenzahl im ersten Gottesdienst um 9.30 Uhr auf 45 Besucher:innen. Denn es gibt Menschen, denen es nach wie vor mit genug Abstand zu anderen wohler ist. Weil der Andrang in der Regel auch nicht größer ist, haben Sie auch ohne Anmmeldung gute Chancen, dabei sein zu können.

Ganz ohne Abstands-Beschränkung feiern wir den Gottesdienst um 10.45 Uhr. Wer immer in die Kirche kommt und einen Sitzplatz findet, ist willkommen. Dieser zweite Gottesdienst wird weiterhin auch online übertragen.

Für alle Präsenzgottesdienste wurde die Pflicht zum Tragen einer Maske aufgehoben.

Gemeindefreizeit 2022

Gemeinsam verreisen, Gemeinschaft erleben, zusammen essen, singen, spielen, tanzen und vieles mehr. Das ist möglich auf der Gemeindefreizeit, die in diesem Jahr vom 21. bis 23. Oktober stattfinden wird.

Schuld✝ich ist das Thema, mit dem wir uns in zwei Vorträgen und Gesprächen beschäftigen werden.

Wir laden herzlich ein! Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF-DateiFlyer, der zum Download bereit liegt.

Spenden und Kollekten

Auch wenn Sie zu Hause vor dem Bildschirm am Gottesdienst teilnehmen, können Sie sich bei der Kollekte beteiligen. Hier alle nötigen Kontoverbindungen:

Konto der Gemeinde:

Spendenkonto des Fördervereins, der die Integrations- und Jugendarbeit der Gemeinde ermöglicht:

Kollekten

Wenn Sie einen Betrag an die Kontonummer der Gemeinde überweisen und den Betreff „Kollekte” verwenden, dann wird der Betrag gedrittelt: Ein Drittel ist für die jeweilige Kollekte bestimmt, die vom Kirchenkreis festgelegt wird, ein Drittel geht an die Gemeinde für besondere Notstände und Aufgaben und ein Drittel erhält der Förderverein, der damit unter anderem zwei Stellen in der Integrations- und Jugendarbeit finanziert.

Anders als explizite Spenden an die Gemeinde oder den Förderverein sind Kollekten aber „Zuwendungen”, für die es keine Steuerbescheinigung gibt. Wenn Sie eine Steuerbescheinigung wünschen, dann teilen Sie Ihre Kollekte doch selbst in zwei oder drei Teile und deklarieren Sie den Teil, der für die Gemeinde und/oder den Förderverein bestimmt ist, als Spende. Den Teil, der für die Kollekte des Kirchenkreises bestimmt sein soll, können Sie auch an das Konto der Gemeinde überweisen und mit dem Betreff „Kirchenkreis-Kollekte” versehen.

Video-Podcast Jenfelder Gespräche

Pastor Thies Hagge hat einen Video-Podcast gestartet: Jenfelder Gespräche.

Hier spricht er nacheinander mit vielen interessanten Menschen aus aller Welt. Herzliche Einladung zu ansehen, anhören und abonnieren!

Newsletter

Jeden Monat gibt es ein einfach gestaltetes Blatt, das die Gottesdienste und anderen Veranstaltungen des aktuellen und des Folgemonats auflistet.

Solange wegen der Panedemie-Einschränkungen fast keine Veranstaltungen stattfinden, gibt es auch diesen Newsletter nicht.

Sie können diesen Newsletter abonnieren, indem Sie dem Büro eine Mail mit dem Betreff Newsletter schicken.

PDF-Datei Hier gibt es den aktuellen Newsletter zum Download.

Gemeindebroschüre

Titelbild der Gemeindebroschüre

Die Gemeinde stellt sich vor in einer bunten, schön gestalteten Broschüre.

PDF-Datei Hier gibt es die Broschüre zum Download.